Fandom

Kid Icarus Wiki

Kid Icarus: Von Mythen und Monstern

68Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Das GameBoy-Spiel Kid Icarus: Von Mythen und Monstern (Original: Kid Icarus: Of Myths and Monsters) ist 1991 von Nintendo of America (NoA) veröffentlicht worden, aber damals in Japan selbst nicht erschienen.

Die Spielmechanik von dem Vorgänger Kid Icarus bleibt größtenteils erhalten, aber anders als im ersten Teil kann Pit zwar immer noch nicht mit seinen kleinen Flügeln fliegen, dafür kann er sie nutzen, um langsamer zu Boden zu gleiten. Zudem hängt die Spielweise davon ab, ob man zum Schluss auch alle heiligen Schätze tragen darf oder ob man ihrer nicht würdig war. Die drei heiligen Schätze wurden auch verändert: Die Lichtpfeile blieben erhalten, die Pegasusflügel erlauben nicht mehr permanentes Schweben in der Luft, sondern unendlich viele Luftsprünge. Die größte Veränderung erhielt jedoch der Spiegelschild. Dieser wurde zu einer Silberrüstung umgearbeitet, die die Verteidigung des Helden erhöht. Da nun Medusa aufgrund ihrer Niederlage im Original nicht mehr die Truppen Palutenas versteinern kann, dient der Hammer nur noch zum Steine und Wände zertrümmern.

Das Spiel unterstützt nun auch senkrechtes und waagerechtes Scrolling auf einmal und daraus folgernd in jede Richtung (nicht so sein Vorgänger, der es nur erlaubt, pro Level entweder senkrecht aufzusteigen oder waagerecht zu laufen)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki